Home Page Regione Liguria

 Frequenly Asked Questions


1. Welche Haltestellen/ Bahnhöfe des öffentlichen Verkehrs findet man auf der Webseite?

2. Warum spricht man über integrierte Fahrpläne?

3. Wie benutzt man den integrierten Fahrplan?

4. Wie wird das Feld "Transit" benutzt?

5. Was sind die "Interessenpunkte" in der Internetseite?

6. Nach Eingabe einer Haltestelle/ Bahnhof erhalten Sie die Antwort: "Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie oben aus der Liste". Was bedeutet das?

7. Warum findet das System keine Verbindung auch nach korrekter Eingabe der Suchdaten?

8. Warum zeigt das System nur Intercityverbindungen zwischen zwei Bahnhöfen an?

9. Sind die Fahrzeiten auf dem neuesten Stand?

10. Wie erhalte ich weitere Informationen zu der Verbindung, die mich interessiert?

11. Kann ich das System über Landkarte benutzen?

12. Kann ich die Landkarte benutzen und auch den Namen der Haltestelle in das Textfeld eingeben?

13. Wozu dienen die Tasten Früher und Später?

14. Wie kann ich die Angaben bezüglich der Adressen eingeben?


1. Welche Haltestellen/ Bahnhöfe des öffentlichen Verkehrs findet man auf der Webseite?

Das Informationssystem beinhaltet alle Haltestellen der Unternehmen, die den öffentlichen Verkehr auf regionaler Ebene verwalten (einige Haltestellen befinden sich außerhalb Liguriens), viele italienische Bahnhöfe der Trenitalia sowie die schmalspurige Bahnverbindung regionaler Konzession Genua - Casella. Hierbei handelt es sich um 9000 Haltestellen in Ligurien und zirka Tausend Bahnhöfe.

Das System beinhaltet die Fahrpläne des örtlichen öffentlichen Verkehrs auf Gleisen (Züge und U-Bahn) und auf Rädern (inner - und außerstädtische Busse, Landbusse), welche in Zusammenarbeit mit den ligurischen Verkehrsunternehmen und Trenitalia zur Verfügung gestellt worden sind.

Betreffs des Verkehrs auf Rädern sind zur Zeit die Daten bezüglich des AMT (Genua), ATC (La Spezia), Rivieratrasporti (Sanremo und Imperia), ATP-Azienda Trasporti Provinciali (Provinz Genua) verfügbar. Für den Verkehr auf Gleisen die Daten des Trenitalia und der Bahnverbindung Genua-Casella. Demnächst werden die Daten des ACTS (Savona) und der SAR (Albenga und Gebiet um Finale) eingegeben.

Sie haben Einblick in ein weitläufiges Informationsarchiv, das konstant auf dem neuesten Stand gehalten wird: Die Vereinbarungen mit den Unternehmen sehen die Aktualisierung der Informationen bei jeder Fahrplanänderung vor.

Außer den Bahnhöfen oder Haltestellen des örtlichen öffentlichen Verkehrs finden Sie viele gemeinnützige Orte, die sogenannten Interessenpunkte (Museen, Krankenhäuser, Monumente usw.), als Ausgangs- oder Bestimmungsort zu verwenden. Diese Interessenpunkte sind an die Bahnhöfe oder Haltestellen des örtlichen öffentlichen Verkehrs angeschlossen.
züruck

2. Warum spricht man über integrierte Fahrpläne?

Der Begriff "Integrierter Fahrplan" wird benutzt, weil das Informationssystem Verbindungen zwischen den Transportnetzen verschiedener Betriebe enthält: mit dem Ergebnis der Suche können Sie von der Haltestelle/ Bahnhof des Ausgangspunkts zu der Ankunft gelangen und dabei von unterschiedlichen Unternehmen verschieden verwaltete Transportarten benutzen.

züruck

3. Wie benutzt man den integrierten Fahrplan?

In der Lücke "von" setzen Sie die Abfahrtshaltestelle/ - Bahnhof ein, in der Lücke "nach" setzen Sie die Ankunftshaltestelle/ - Bahnhof ein. In der Lücke "über" setzen Sie (nicht obligatorisch) eine Zwischenstation ein.

Sie haben die Wahl, die Suche über ein Datum oder eine Abfahrts- oder Ankunftszeit durchzuführen. Das System zeigt automatisch die Abfahrt als Anfang zur Suche an.

In das Feld "Datum" geben sie das Datum und die Abfahrtzeit des Reisebeginns ein. Das Datum erscheint unter TT.MM.JJ (Tag, Monat, Jahr) und die Uhrzeit erscheint unter SS:MM (Stunden: Minuten), das automatisch gewählte Datum ist das gegenwärtige, die Uhrzeit wird auf halbe Stunden zur Internetbefragung gerundet.

Sie können das Datum mittels der Kalenderfunktion und der Pfeile "folgende" und "vorherige" ändern.

Nach Dateneingabe klicken Sie auf die Taste "Suchen". Das System zeigt Ihnen so die gesuchten Verbindungen an.

Auf der Ergebnisseite werden einige mögliche Verbindungen angezeigt (drei oder vier). Die schnellsten Verbindungen werden detailliert aufgeführt.

Die Verbindungen der Rückfahrt können Sie durch Klicken auf "Rückfahrt" erfragen.

Für Verbindungen zu späterem Zeitpunkt, reicht es auf "folgende Ergebnisse" zu klicken. Klicken Sie auf "vorherige Ergebnisse" werden hingegen frühere Fahrverbindungen angezeigt.

züruck

4. Wie wird das Feld "über" benutzt?

Das Feld "über" wird durch Klicken der Taste über angezeigt: Sie können den Namen eines Durchgangsbahnhofs/-haltestelle der Reiseroute eingeben. Dies erlaubt eine höhere Flexibilität in der Reiseplanung.

züruck

5. Was sind die "Interessenpunkte" in der Internetseite?

Zur Zeit sind in der Internetseite zirka hundert Interessenpunkte in den Hauptstädten angezeigt (Genua, Chiavari, La Spezia usw.)
Die Interessenpunkte sind nach Kategorien geordnet:

  • Kultur: Universitäten, Museen, Theater usw.
  • Touristische und historische Orte: Parkanlagen, Gärten, wichtige Monumente
  • Sport: Sportanlagen, Stadien
  • Öffentliche Einrichtungen und Bildungszentren: Universitäten, wichtige Bibliotheken, Rathäuser, Krankenhäuser, Sitze der Institutionen
  • Transporte: Fährenterminale, Touristenhäfen, Flughäfen, große Parkplätze

Die Anzahl der in der Internetseite eingegebenen Interessenpunkte vermehrt sich ständig.

züruck

6. Nach Eingabe einer Haltestelle/ Bahnhof erhalten Sie die Antwort: "Ihre Eingabe ist nicht eindeutig. Bitte wählen Sie oben aus der Liste". Was bedeutet das?

Diese Nachricht erscheint, wenn das System den eingegebenen Namen nicht genau identifizieren kann.

Schreiben Sie z. B. "Ross", sucht das System alle Haltestellen, Bahnhöfe mit ähnlichem Namen: " Palazzo Rosso- Genua", "Via Trossarelli", "Rossiglione (Trenitalia)" usw. Die verschiedenen Möglichkeiten erscheinen in einem Feld aus dem Sie Ihre Wahl treffen können.

Auf diese Weise können Sie Schreib- und Eingabefehler kontrollieren und Aufrufe unerwünschter Verbindungen vermeiden.

züruck

7. Warum findet das System keine Verbindung auch nach korrekter Eingabe der Suchdaten?

Manchmal gibt das System keine Lösung an, auch wenn man von der Existenz einer Verbindung weiß.

Dies kann geschehen, wenn eine Verbindung mehrere Verkehrsmittel benutzt und die Zeit zum Umsteigen (meistens um die 3/5 Minuten) als unzugenügend betrachtet wird.
Ein anderes Motiv könnte z. B. darin bestehen, dass bestimmte Verbindungen nur Feiertags oder nur Werktags stattfinden oder dass es zwischen dem Abfahrtsort und dem Ankunftsort keine direkten Verbindungen gibt (die vom Anwender über die Funktion Erweiterte Suche angefordert werden).

Aufpassen bei dem Datum des Fahrplans!

züruck

8. Warum zeigt das System nur Intercityverbindungen zwischen zwei Bahnhöfen an?

Vielleicht haben Sie die Suchangaben nicht korrekt eingegeben.

In der Sektion "Abfahr/Via/Ziel" der Homepage können Sie die Art der Benutzung angeben. Durch Wahl der Felder können Sie Intercityzüge, Eurostarzüge, Regionalzüge, U- Bahnen und Autobusse ein- oder ausschließen.

So können Sie die Ihnen angenehmen Transportmittel wählen. Falls Sie unsicher in deren Wahl sind, gehen Sie auf die Abbildung, die Ihnen die betreffenden Erklärungen abgibt.

Haben Sie eine Zwischenstation vorgesehen, können Sie für die zwei Teilrouten unterschiedliche Verkehrsmittel wählen (Abfahrt-Zwischenstation, Zwischenstation-Ankunft).

Das Feld "weitere Optionen" gibt Ihnen nur die Direktverbindungen oder alle möglichen Verbindungen an.

züruck

9. Sind die Fahrzeiten auf dem neuesten Stand?

Das Database der Fahrzeiten wird bei jeder Fahrplanänderung, die vom jeweiligen Unternehmen an die Regione Liguria gesandt wird, geändert.

Die Angleichungen betreffen normalerweise Sommer- und Winterfahrpläne, doch werden auch andere Abänderungen wie die der Fahrtrichtung z. B. oder die einer momentanen Schließung wegen Straßenarbeiten oder wegen Messen usw. berücksichtigt.

Die Datenverwaltung unterliegt den normalen Qualitätskontrollen. Wir legen in jedem Fall wert auf Ihre Meinung und Ihre Verbesserungsvorschläge, um Kenntnis von eventuellen Fehler zu erhalten und den gelieferten Service zu verbessern. Wenn möglich, werden Ihre Angaben direkt in das System eingegeben.

züruck

10. Wie erhalte ich weitere Informationen zu der Verbindung, die mich interessiert?

Nach Erhalt der Infos zu den erfragten Verbindungen, werden durch das System in grau hervorgehobenem Text die besten angezeigt: deren Details werden automatisch auf der Seite angezeigt.

Am Ende der Suche dienen zwei Felder zur Eingabeänderung:

  • Rechts "Details für alle" erlaubt eine detaillierte Angabe aller Informationen zu den gefunden Verbindungen
  • Links "Details für Aüswhal" zeigt die genauen Angaben nur der zuvor in den Feldern gewählten Verbindungen.

In jeder Detailsektion gibt das Feld "Haltstelle zeigen" alle Einzelangaben betreffs der Reise an: der Name aller Haltestellen, die Nummer oder der Name der Verkehrsmittel und die Fußwege.

Die Angaben für die Fußwege sind besonders für Reisende mit viel Gepäck, für ältere oder in der Bewegung eingeschränkte Personen wichtig.

Klicken Sie auf die Nummer eines Zugs oder einer Buslinie, können Sie alle Haltestellen/Bahnhöfe des Verkehrsmittels für eine Strecke ersehen.

züruck

11. Kann ich das System über Landkarte benutzen?

Das System kann auch im Landkartenmodus abgefragt werden ("Click on map"), wobei auf einer interaktiven Landkarte der Abfahrts- oder Ankunftspunkt gesucht werden kann, ohne dass die Namen in die entsprechenden Felder eingegeben werden müssen.

Diese neue Funktion erleichtert den Nutzer und erweitert die Suchmöglichkeiten.
Wie wird die Funktion benutzt?

Rechts der Felder "von" und "nach", die jeweils den Ort der Abfahrt und der Ankunft angeben, gibt es zwei Icons, die eine Landkarte darstellen. Wenn Sie auf diese Icons klicken, öffnet sich ein Fenster (popup) mit der Landkarte von Ligurien, auf der Sie den exakten Ort der Abfahrt und der Ankunft suchen können. Wenn Sie auf die kleine Karte der Region klicken, können Sie die.

Sie interessierende Gegend bestimmen und in dem Landkartenfenster vergrößern und von hier aus die verschiedenen Zoom-Stufen einstellen, um den Maßstab der Anzeige zu vergrößern oder zu verkleinern und um sich mit den 8 Pfeilen an den Seiten in alle Richtungen bewegen zu können.

Wenn sie den exakten Ort gefunden haben, klicken Sie auf die Karte. Das Fenster schließt sich und die Adresse erscheint in dem Feld entsprechend der Haltestelle/Bahnhof der Abfahrt oder der Ankunft.

Das System verbindet automatisch den gewählten Ort mit der nächstgelegenen Bushaltestelle oder Bahnhof.

züruck

12. Kann ich die Landkarte benutzen und auch den Namen der Haltestelle in das Textfeld eingeben?

Der Landkartenmodus ist eine Option mehr. Sie können von daher die Haltestelle, die Ihnen bekannt ist, in das Abfahrtsfeld schreiben und die Landkarte zur Bestimmung des Ankunftsorts oder umgekehrt benutzen.

züruck

13. Wozu dienen die Tasten Früher und Später?

Bei Anklicken von Früher sucht das System (bei gleicher Haltestelle/Bahnhof/Adresse für Abfahrt und Ankunft) Verbindungen, die früher sind als anfangs eingegeben. Bei Anklicken von Später sucht das System nach späteren Verbindungen als anfangs eingegeben.

beginning of the page

14. Wie kann ich die Angaben bezüglich der Adressen eingeben?

Die Adressen (z.B via gelasio adamoli 10 in Genua) können folgendermaßen eingegeben werden:

    Via gelasio adamoli 10 genoa
    Via adamoli 10 genoa
    genoa via adiamoli 10
    via adiamoli genoa

Dort wo die Eingaben mehrdeutig sind, bietet das System eine Liste mit mehreren Auswahlmöglichkeiten an.

züruck



copyright 2007 Regione Liguria
HaCon Ingenieurgesellschaft mbH - IVU Traffic Technologies AG
Valid XHTML 1.0 Strict
Valid CSS